Customer Success im Zentrum der Chargenrückverfolgbarkeit

Nadja Hesbacher Nadja Hesbacher

23. Jan, 2024 2 min. readtime

In der komplexen Welt der Lieferketten hat die Bedeutung von Customer Success Management (CSM) eine neue Dimension erreicht. Für OURZ ist ein effektives CSM nicht nur ein Zusatzservice, sondern ein entscheidender Faktor für den Erfolg und die Compliance in der Lieferkette.

Die Rolle von Customer Success in der Chargenrückverfolgbarkeit

Customer Success geht über den traditionellen Kundenservice hinaus. Bei OURZ beginnt dies mit einem tiefgreifenden Verständnis der spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden in Bezug auf die Lieferkettenrückverfolgbarkeit. Dies ist besonders relevant vor dem Hintergrund der neuen EU-Verordnung, wie Beispielsweise jener zur Eindämmung von Entwaldung und Waldzerstörung (EUDR), die strenge Anforderungen an den Import und Export bestimmter Waren stellt.

Für Unternehmen die von der EUDR betroffen sind, ist es unerlässlich, ihre Lieferketten genau zu kennen und sicherzustellen, dass ihre Rohstoffe nicht aus illegal gerodeten Gebieten stammen. Hier setzt OURZ an: Unser Service bietet nicht nur die technologische Lösung für die Rückverfolgbarkeit von Chargen, sondern auch einen ganzheitlichen Ansatz im Customer Success Management, um unsere Kunden bei jedem Schritt zu unterstützen.

Zusammenarbeit mit Stakeholdern

Ein wesentlicher Aspekt unseres CSM-Ansatzes ist die enge Zusammenarbeit mit den Stakeholdern unserer Kunden. Durch die Einbindung aller relevanten Akteure in den Prozess der Lieferkettenrückverfolgbarkeit schaffen wir eine transparente und vertrauensvolle Umgebung. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es, Risikoprofile effizient zu verwalten und gleichzeitig die Privatsphäre und Geschäftsgeheimnisse der beteiligten Unternehmen zu schützen.

Customer Success Journey bei OURZ

Die Customer Success Journey bei OURZ ist speziell darauf ausgelegt, Kunden und ihre verschiednen Departments durch den gesamten Prozess der Implementierung und Nutzung unserer Plattform zu begleiten. Dies beginnt mit einem beschleunigten Onboarding-Prozess, der es unseren Kunden ermöglicht, ihre Lieferketten, Partner und Produkte schnell und effizient zu strukturieren und vorzubereiten.

Nach dem Onboarding folgt die aktive Phase der Nutzung unserer Plattform. Hier bieten wir kontinuierliche Unterstützung und Schulungen an, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die Plattform nicht nur verwenden, sondern auch optimal nutzen, um ihre Compliance-Ziele zu erreichen.

Messbarkeit und fortlaufende Optimierung

Ein wichtiger Bestandteil unseres CSM-Ansatzes ist die Messbarkeit und fortlaufende Optimierung der Kundenzufriedenheit und Plattformnutzung. Durch regelmäßige Überprüfungen und Anpassungen an die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden stellen wir sicher, dass unsere Dienstleistungen stets den höchsten Standards entsprechen und einen echten Mehrwert für unsere Kunden bieten.

Fazit

Customer Success Management ist für OURZ mehr als nur ein Schlagwort; es ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Indem wir unsere Kunden aktiv in den Mittelpunkt unserer Dienstleistungen stellen und eine enge Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern fördern, tragen wir dazu bei, die Herausforderungen der Lieferkettenrückverfolgbarkeit effektiv zu meistern und unseren Kunden dabei zu helfen, ihre Compliance-Ziele zu erreichen. Mit OURZ an Ihrer Seite können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Lieferkette nicht nur transparent, sondern auch nachhaltig und konform mit den neuesten EU-Vorschriften gestaltet wird.

Nehmen sie jetzt gerne Kontakt mit mir auf, um erfolgreiche und effiziente Lieferkettenrückverfolgbarkeit in ihrem Unternehmen zu etablieren. 

Linkedin

nadja@ourz.world